Meine Tätigkeitsschwerpunkte:

1986 erhielt ich mein Diplom als Astrologisch-Psychologische Beraterin vom API (Astrologisch-Psychologisches-Institut) in Adliswil/Zürich (Bruno und Louise Huber), bis 1989 schloss ich dann meine Ausbildung zur Astrologisch-Psychologischen Lehrerin beim API ab.

In 1987 erlangte ich ferner den 1. und 2. Reikigrad des Instituts Dr. Alexander Fries-Gersch, München.

 

In den Jahren 1990 – 92 absolvierte ich eine Hatha-Yoga-Lehrerausbildung am Himalaya Institut für Yoga-Wissenschaften und –Philosophie in Ahrensburg (bei Hamburg), die ich mit einer Urkunde und dem Zeugnis zum Führen des Titels „Yogalehrerin“ erfolgreich abgeschlossen habe, und die mich berechtigt Yoga zu unterrichten, auf der Basis der traditionsgemäßen Yoga-Wissenschaft und –Philosophie in einer unserer abendländischen Kultur angemessenen Weise.

 

Von 1994 – 1996 absolvierte ich ferner eine Psychosynthese Ausbildung beim Psychosynthese Institut of New York, bei David Bach (in Zürich).

Alle 4 Ausbildungen führten mich durch Selbsterfahrungsprozesse und haben mein Leben und mein Bewusstsein ganzheitlich verändert, und mich meinem inneren Selbst näher gebracht.

Seit fast 30 Jahren, bin ich tätig als Lebensberaterin und als Astrologisch-Psychologische Lehrerin. Seit 1992 führe ich Hatha-Yoga-Kurse in meinem Hause durch. Die Kombination von Yoga, Astrologie und Psychosynthese gefällt mir besonders gut, weil sowohl in der Astrologie- und Psychosynthese als auch in der Yogalehre Bewusstsein durch Beobachten und Wahrnehmen gefördert wird, sowohl auf der Mental-, Gefühls- als auch auf der Körperebene.